Führen, managen, leiten: Der Leitungskurs

Führen, managen, leiten: Der Leitungskurs

Welche Anforderungen an die Leitung einer Kita gestellt werden, brauchen wir hier nicht weiter beschreiben. Dazu
kommt, dass diese sich noch zunehmend verschärfen werden.
Wir haben unseren „Leitungskurs“ deshalb nochmal überdacht und neu konzipiert.
Da wir die kollegiale Beratung der Teilnehmer untereinander immer als stärkend und bereichernd erlebt haben,
wird auch dieses Kurskonzept sich auf eine feste Teilnehmergruppe stützen.
Neu ist, dass wir für die verschiedenen Themenblöcke unterschiedliche Referenten gewinnen
konnten, sodass die Gruppe auch unterschiedliche Leitungsstile erleben kann.
Allerdings gibt es eine feste Kursleitung als Ansprechpartner. Sie wird den Anfang und das Abschlusskolloquium moderieren, zwei Blockveranstaltungen gestalten und Supervisionsgruppen leiten.
Ein ausführliches Konzept können sie hier runterladen.
Die dazugehörige Seite finden Sie hier.

Aufbau des Kurses

1. Block: Rolle und Leitungsstil (3 Tage) oder
Lust auf Leitung
Leitungsrolle , Aufgaben und Ziele; Entdeckung eigener
Ressourcen; Führungsmodelle
02.-04.12.2019 Claudia Knake-Wollschläger

2. Block: Recht + Gesetz (3 Tage)
Aufsicht, Kita im System SGB, Dienstweg,
Schutzkonzept
10.-12.02.2020 Uschi Kölzer

3. Block: Kommunikation ( 3 Tage)
Grundlagen der Kommunikation;
Gesprächsführungstechniken, Konfliktlösungsstrategien
27. – 29.04.2020 Gerhard Wollschläger

4. Block: Teamleitung (3 Tage)
Grundlagen der Gruppendynamik,
Entwicklungsaufgaben ,Teamsitzung, Konzeption, QM,
24. – 26.06.2020 Claudia Knake-Wollschläger

5. Block: Mitarbeiterführung (2 Tage)
Motivation und Leistung, Mitarbeitergespräche,
Beurteilungen

27. und 28.08.2020 Claudia Knake-Wollschläger
6. Block: Büro und Verwaltung(2 Tage)
Arbeitsorganisation, Zeitmanagement, Bürologistik
16. und 17.11.2020 Lisa Feilzer

7. Block: Erziehungspartnerschaft, (3 Tage)
Beschwerdemanagement, Transparenz
01. – 03.02.2021 Uschi Kölzer

8. Block: Abschlusskolloquium (2 Tage)
26. und 27.04.2021 Claudia Knake-Wollschläger /
Uschi Kölzer

9. Supervision ( insgesamt 8 Sitzungen à 1,5
Std. zwischen den Blöcken)